Die Feuerwehr Bergisch Gladbach sagt DANKE!

Feuerwehrmann mit Posaune im Korb der Drehleiter über den Dächern von Bergisch Gladbach

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Feuerwehr bedanken sich bei allen Bergisch Gladbacherinnen und Bergisch Gladbachern fürs daheim bleiben, Abstand halten und Rücksicht nehmen. Denn nur gemeinsam kann die Risikogruppe geschützt und die Ausbreitung von Covid-19 verlangsamt werden.

In dieser schweren Zeit danken aktuell viele Feuerwehren bundesweit mit einem musikalischem Gruß von der Drehleiter aus für den vorbildlichen und selbstlosen Einsatz der Bevölkerung zur Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19.

Jörg Köhler, der Leiter der Feuerwehr Bergisch Gladbach betont: „Auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Feuerwehr ist die dauerhafte Bedrohung durch das Virus eine ungewohnte und belastende Situation, die es gemeinsam im Team zu meistern gilt. Es ist jedoch besonders beeindruckend und vor allem ermutigend, wie konsequent, motiviert und uneigennützig unsere Gesellschaft sich verhält, wenn es real darum geht die Gesundheit der schwächeren und oft älteren Menschen zu schützen. Das ist eine gute Grundlage, gemeinsam die Krise gemeinsam zu meistern“

Hauptbrandmeister Hans Gerd Hembach hat sich gerne bereit erklärt, mit seiner Posaune die „Ode an die Freude“ aus luftiger Höhe erklingen zu lassen. Begleitet wurde die Szenerie durch das Team von „BergischSchön“. Mitbegründer Stefan Krill ist ebenfalls hauptberuflicher Feuerwehrmann bei der Feuerwehr Bergisch Gladbach und fängt in seiner Freizeit gemeinsam mit Michael Loewnich mit modernster Drohnentechnik die schönsten Fleckchen des Bergischen Landes auf Video ein.

Das Video dieses besonderen Dankes an die Bevölkerung ist auf der Webseite sowie den Social-Media Kanälen der Feuerwehr Bergisch Gladbach veröffentlicht.

DANKE Bergisch Gladbach! – YOUTUBE-VIDEO

www.feuerwehr-gl.de www.facebook.de/feuerwehrgl www.instagram.de/feuerwehrgl www.twitter.com/feuerwehrgl www.youtube.de/feuerwehrgl

Direktlink zum Video bei YouTube: https://youtu.be/7-IvV6GU1Gg

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*