Gefährliche Nagelfallen auf Mountainbike-Strecken aufgestellt

Nagel

Burshceid: „Unglaublich“ –

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende im Waldgebiet des Eifgentals gefährliche „Nagelfallen“ auf Mountainbikestrecken aufgestellt. Glücklicherweise fielen diese auf, bevor jemand zu Schaden kam.

Die Polizei wurde am Samstag (16.05.), gegen 10:30 Uhr, im Waldstück zwischen Bellinghausen und dem Eifgenbach auf die Fallen hingewiesen. Insgesamt fünf Nägel sind an zwei bekannten und geduldeten Mountainbikestrecken in den Boden eingebracht worden. Wenn ein Mountainbikefahrer diese überfahren hätte, wäre ein Unfall unausweichlich gewesen.

Die silbernen Zinknägel hatten eine Länge von circa 45 mm und wurden durch die Polizei sichergestellt. Es wurde eine Strafanzeige geschrieben.

Mögliche Täterhinweise können der Polizei unter Tel. 02202 205-0 mitgeteilt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*