Wermelskirchen


Falscher Sparkassenmitarbeiter am Telefon

Wermelskirchen: Bislang sieben Seniorinnen im Alter von 66 bis 86 Jahren haben in den letzten beiden Tagen (08. und 09.06.2020) verdächtige Telefonanrufe von einem angeblichen Mitarbeiter der Stadtsparkasse Wermelskirchen erhalten. Herr Kühn – wie sich…



„Bergisches Billett“ – Das Ticket für einen schönen Tag im Bergischen

Mit dem „Bergischen Billett“ hat die Tourismusgesellschaft „Das Bergische“ eine Aktion zur sofortigen Unterstützung der heimischen Freizeitbetriebe ins Leben gerufen.Nicht nur die Gastronomie musste vor einigen Wochen schließen, auch die Freizeitbetriebe wie Museen, Tierparks oder…


Plexi­glasvisieren nur eingeschränkt zulässig

Wermelskirchen: Da die Stadt Wermelskirchen in den letzten Tagen zahlreiche Anfragen zur ersatzweisen Zulässigkeit von (Plexiglas-)Visieren erreicht hat, gibt sie einen allgemeinen Hinweis dazu:„Die Anordnung zum Tragen einer textilen Mund-Nase-Bedeckung in bestimmten Bereichen, in denen…


Absage Alpenüberquerung 2020 der Kattfabrik

Wermelskirchen: Durch die bestehende Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 muss die Ferienfreizeit „Alpenüberquerung Zams – Meran“ des Offenen Kinder- und Jugendtreffs der Kattfabrik leider durch den Träger „Stadt Wermelskirchen“ abgesagt werden….




Absage Kinderstadt 2020

Wermelskirchen: Durch die bestehende Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) vom 16.04.2020 muss das Ferienprojekt „Kinderstadt 2020“ leider durch den Träger „Stadt Wermelskirchen“ abgesagt werden. Die bereits gezahlten Teilnehmerbeiträge…


Wermelskirchen – Zeugen nach Raub gesucht

Die Polizei RheinBerg sucht nach einem Raubüberfall mit einem Foto nach dem Täter. Die Fahndung ist im zentralen Fahndungsportal der Polizei NRW eingestellt. Am 24.01. gegen 12:20 Uhr wurde ein Fußgänger, der vom Busbahnhof aus…



COVID-19: Ein neuer Todesfall im Rheinisch-Bergischen Kreis

Patientin aus Wermelskirchen stirbt an den Folgen der Corona-Infektion – Ältere Menschen sind besonders zu schützen. Dem Gesundheitsamt des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gemeldet. Die 75-jährige Patientin aus Wermelskirchen, die multiple Vorerkrankungen hatte, verstarb gestern Abend in einem Krankenhaus im Rheinisch-Bergischen Kreis an den Folgen der Infektion mit Covid-19. ..>>