Gumbala öffnet wieder

Wie bereits berichtet, hat das Gumbala seit Freitag, 2. Juli 2021, wieder seine Pforten geöffnet. Voraussetzung für einen Besuch ist der Nachweis des vollständigen Impfschutzes, der Genesung oder eines höchstens 48 Stunden alten negativen Corona-Tests.

Da die Zahl der Besucher:innen vorläufig begrenzt ist, müssen Badegäste sich zuvor unter www.gumbala.de registrieren und ein E-Ticket erwerben. Die namentliche Registrierung ist gemäß der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vorgeschrieben. Die gekauften Tickets berechtigen zu einem Aufenthalt von zwei Stunden und können nicht verlängert werden. Auch Stammkund:innen und Geldwertkartenbesitzer:innen müssen sich vor dem geplanten Besuch auf der Seite des Gumbala einmalig registrieren und das E-Ticket reservieren, der Eintritt wird vor Ort von der Geldwertkarte abgebucht. Der Kauf eines Tickets an der Kasse ist bis auf Weiteres nicht möglich. Badegäste werden gebeten, am Kiosk im Bad bargeldlos zu zahlen.

Die Öffnungszeiten und Tarife des Gumbala sind der Webseite zu entnehmen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*